Bau- und Handwerk

Perfekt organisierte Arbeitsabläufe, alle Mitarbeiter auf dem selben Informationsstand, keine vergessenen Aufgaben, präventive Mängelvermeidung

Im Bauprozess vernetzt arbeiten

Vernetzung mit Projektbeteiligte

Als ausführende Handwerksfirma können Sie sich mit dem Projektleiter vernetzten und sind immer über alle zu erledigenden Aufgaben informiert. Für die Monteure auf der Baustelle kann daraus eine durchgehende Arbeitsvorbereitung erstellt werden, nichts wird mehr vergessen. Über den Projektchat kann mit dem Projektleiter kommuniziert werden.

Eigene Aufträge managen

Eigene Aufträge können Sie direkt vor Ort aufnehmen und planen, diese werden dann den Monteuren zugeteilt. Alle Informationen stehen immer allen Mitarbeitern zur Verfügung und es entsteht kein Informationsverlust, auch wenn andere Monteure die Arbeit fortsetzen. Die ordnungsgemäße Erledigung der Arbeiten kann mit Fotos dokumentiert werden.

Aufgaben erledigen

Die Monteure können ihre Aufgaben nach Art einer To-Do Liste abarbeiten. Nichts wird vergessen, kein Informationsverlust durch nicht weiter geleitete Protokolle oder E-Mails, zusätzliche Fahrten zur Baustelle wegen vergessener Aufgaben werden verhindert. Die Monteure können Ihre durchgeführten Arbeiten als erledigt melden, Probleme bei den Arbeiten können im Projektchat dokumentiert werden.