Home » News » Detail

Mobilität, Transparenz und vernetzte Zusammenarbeit sind die neuen zentralen Schlüsselfaktoren für ein erfolgreiches Bauprojektmanagement.

BauMaster Einsatzbereiche

Digitales Bauprojektmanagement mit BauMaster – Der neue Standard im Bauprozess

BauMaster - vernetzt arbeiten

Durch die vernetzte Zusammenarbeit kann für jeden Bauprozess ein individuelles projektspezifisches Netzwerk aufgebaut werden kann, indem ein gegenseitiger Aufgaben- und Informationsaustausch gleichzeitig stattfinden kann. Die Kommunikation über BauMaster erfolgt ohne Zeit- und Informationsverlust

Steigende komplexe Aufgaben, oftmals geprägt von enormen Zeit- und Kostendruck, stellen Bau- und Projektleiter vor zahlreiche Herausforderungen wenn es darum geht, alles im Überblick zu behalten. Unzählige Besprechungen, Koordinations- und Dokumentationsaufgaben benötigen bei großen oder mehreren Projekten entsprechende Ressourcen, die oft nicht zur Verfügung stehen. Der Erfolgsdruck steigt zunehmend, da Projekte nicht mehr viel Spielraum haben. Abweichungen im Bauprozess können später noch viel Geld und Nerven kosten, bis das Vorhaben wirklich abgeschlossen ist.

BauMaster bietet hier eine nachhaltige Lösung für alle Betriebe des Bau- und Baunebengewerbes. Hier können Sie den vollständigen Artikel, der in der Novemberausgabe der Computerwelt erschienen ist, nachlesen:

Download PDF (1,1 MB)